Cocktailworkshop

Cocktailkurs des Jugendaktivteams Au/Schoppernau/Schnepfau

Nach einiger Vorbereitungszeit trafen sich 11 Mitglieder des Jugendaktivteams Au/Schoppernau/Schnepfau, am 13.02.2012 um 15:00 Uhr in der Schulküche der VMS Au. Dort anwesend war auch die Leiterin unseres Cocktailkurses mitsamt der nötigen Ausrüstung – Ariane vom Mädchenzentrum Amazone in Bregenz. Ariane zeigte und erklärte uns zuerst einmal wie man Cocktails macht, und was wichtig ist beim mixen der leckeren Getränke. Auch wie man die fertigen Gläser noch verzieren könnte zeigte sie uns.

Learning by doing...
Danach waren wir selber an der Reihe. Wir stellten fest, dass Cocktails mixen gar nicht so leicht ist, wie es aussieht. Glücklicherweise schaute uns Ariane aber über die Schulter, und gab uns Tipps. Im Laufe der Zeit gesellten sich auch noch Agnes von der OJB und Daniela vom Jugendausschuss Au zu uns, die es natürlich beide brennend interessierte was wir schon alles gelernt hatten. Zum Schluss hatten wir alle noch einmal die Möglichkeit, unser Können unter Beweis zu stellen, und das soeben Gelernte anzuwenden. Die meisten entschieden sich dafür, noch einen Cocktail nach Rezept zu mixen, aber ein paar wenige, mutige wagten sich daran, selber einen Cocktail zu kreieren. Nach dem Genießen der selbst gemachten Cocktails, und dem Abwaschen und Aufräumen, bekamen wir alle noch ein kleines Heftchen in dem die Rezepte der gelernten Cocktails, und noch ein paar Andere zu finden waren.

Mein Fazit: Es war ein wirklich gelungener Nachmittag, den wir sicher alle jederzeit wiederholen würden. Danke an Daniela und Thomas vom Jugendausschuss Au, die uns bei der Vorbereitung unterstützt und geholfen haben. Danke auch an Agnes von der OJB. Und ein besonderes Dankeschön gilt natürlich Ariane, die den Cocktailkurs hervorragend geleitet hat.

Text: Nadine Bereuter - Jugendteam Au

 

Bilder vom Cocktailworkshop findet ihr hier.

OJB | Impulszentrum 1135 | A-6863 Egg | E-Mail | +43 5512 26000 12

 

OFFEN - Offene Jugendarbeit Bregenzerwald
Offene Jugendarbeit Bregenzerwald
Bookmark and Share
OJB bei Facebook