Schlagwort: Offene Jugendarbeit Bregenzerwald

Graffiti Workshop in Krumbach

Graffiti Workshop in Krumbach mit der Offenen Jugendarbeit Bregenzerwald.

Macht die Welt etwas bunter!

Wann: Samstag 16.10.21 ab 15 Uhr
(nur bei trockenem Wetter)
Ausweichtermin Sonntag 17.10.21 ab 10 Uhr
Wo: Hof, hinter dem Gemeindeamt Krumbach

Graffiti Künstler Kemal entführt euch in die hippe Straßenkunst der 70iger. Er zeigt euch Tipps und Tricks und wie man mit Spraydosen richtige Kunstwerke an die Wand zaubert. Da der Workshop ca. 4 bis 5 Stunden dauert, empfehlen wir euch eine Jause mitzunehmen. Für Getränke ist gesorgt.

Auf Einladung der Gemeinde Krumbach, für alle Jugendlichen aus dem Bregenzerwald ab 12 Jahren

Anmeldung: Stephanie, OJB unter 0664/1123 148 oder jugend2@ojb.at Anzugeben sind Vor- und Nachname sowie Jahrgang!

Die Gemeinde Krumbach und die OJB freuen sich auf eure Anmeldungen und eure Kunstwerke!

Wir suchen alte Snowboards und Ski für das Projekt „Schneeberge, statt Müllberge“.

Die Offene Jugendarbeit Bregenzerwald sucht alte Ski und Snowboards für das Projekt "Schneeberge, statt Müllberge".

Für ein neues Projekt der Offenen Jugendarbeit Bregenzerwald suchen wir Snowboards und Ski, die nicht mehr gebraucht werden – womöglich in einer Ecke stehen und nur Platz weg nehmen. Egal welche Größe, vorzugsweise ohne Bindung.

Wir beschäftigen uns, mit einer Gruppe von Jugendlichen aus dem Bregenzerwald, mit der Müllproblematik. Dabei richten wir unseren Blick in die schönen Ski-Gebiete Vorarlbergs. Unter dem Projekt-Titel Schneeberge, statt Müllberge wird dort projektbezogene Intervention und Aktionen Platz finden. Die alten Ski und Snowboards bekommen einen Nutzen. Was genau passiert verraten wir noch nicht. Es wird auf jedenfall sehr wertvoll und cool! 🙂

Hast du alte Snowboards oder Ski, die du nicht mehr benötigst?

Ja – Super! Bitte ruf Projektleiterin Vanessa unter der Nummer +43 664 1615771 an oder schreib ihre eine Nachricht. Mit deiner Sachspende kommen wir dem Projekt Schneeberge, statt Müllberge schon einen Schritt näher.

Skate Workshop der OJB in der Arena/Skaterplatz Alberschwende

Skate Workshop der OJB in der Arena/Skaterplatz Alberschwende

Freitag, 3. September 2021, 16–18 Uhr

Das erwartet dich beim Skate Workshop in der Arena Alberschwende: Luki, ausgebildeter Skateboard Trainer, von der Joralulu Bande wird dir erste Skills zum Skaten lernen.  

Mitzubringen: Board, Helm, Schützer von Vorteil, 5.– Euro

Für Jugendliche ab 12 Jahren
Freitag, 3.9.21 16-18 Uhr
5.– Euro Selbstbehalt

Anmeldung:
Bitte unter 0664/1615771 bei Vanessa anmelden.

Sommerprogramm – Fun-Corner im Schwimmbad Mellau

8. September 2021, Mi 14:00 – 17:00 Uhr

Die OJB kommt nach Mellau und hat dabei viele Outdoor- und Beach Specials im Gepäck! Bring mit uns ordentlich Bewegung auf die Liegewiese und versuch dich an Slackline, Federball, Riesenseifenblasen, Hula Hoop und Co. 

Alter: keine Altersgrenze
Anmeldung: ab Mittwoch, 01. September im Tourismusbüro Mellau
Mitwirkende: OJB (Offene Jugendarbeit Bregenzerwald)
Veranstaltungsort: Schwimmbad Mellau

Sommerprogramm an der Ach in Egg

Sommerprogramm für Jugendliche an der Ach in Egg von der Offenen Jugendarbeit Bregenzerwald.

Sommerprogramm an der Ach in Egg

Immer donnerstags ab dem 15. Juli 2021 bis 09. September 2021,
jeweils 18:00-21:00 Uhr. Nur bei trockenem Wetter.

Treffpunkt: Junkerau (Brücke über die Ache, links vom Schießstand), Egg

Kostenlose Teilnahme ab 12 Jahren. Für alle Jugendlichen aus dem Bregenzerwald.


ÜBERSICHT PROGRAMM:

15.07.2021 -> Lass uns Gaukler sein
Probiere dich aus mit Hula-Hoop, Slackline, Diabolos und Pois.
Hast du auch Trick-Geräte dieser Art? Bringe sie mit.

22.07.2021 -> Bubble Splash
Wir machen gemeinsam Riesenseifenblasen und es gibt eine Waterslide.
Mitzubringen: Badesachen

29.07.2021 -> Action und Entspannung
Suchst du Action? Mach beim Survival-Crash-Kurs mit.
Suchst du Entspannung? Mach beim Yoga mit.
Mitzubringen: Handtuch

19.08.2021 -> Action und Entspannung
Suchst du Action? Mach beim Survival-Crash-Kurs mit.
Suchst du Entspannung? Mach beim Yoga mit.
Mitzubringen: Handtuch

26.08.2021 -> Lass uns Gaukler sein
Probiere dich aus mit Hula-Hoop, Slackline, Diavolos und Pois.
Hast du auch Trick-Geräte dieser Art? Bringe sie mit.

02.09.2021 -> Feuer machen und jagen
Wir zeigen dir, wie du Feuer in der Natur machst und schnitzen Pfeil und Bogen.
Mitzubringen: Würstle bzw. alles was sich zum Grillen aufspießen lässt, Schnitzmesser/Sackmesser

09.09.2021 -> Sommer-End-Feier
Lass uns gemeinsam den Sommer ausklingen lassen.
Bei heißen Beats und coolen Drinks.

Sommerprogramm für Jugendliche an der Ach in Egg von der Offenen Jugendarbeit Bregenzerwald.



Neugierig? Fragen? Kontakt:
Komm vorbei und lass dich überraschen.
Wir freuen uns auf euch 😊 – Gemeinde Egg, sowie Stephanie und Vanessa vom ojb-Team.

Stephanie, jugend2@ojb.at, +43 (0) 664 1123148
Vanessa, jugend1@ojb.at, +43 (0) 664 1615771

Aktuelle COVID-19 Regelungen für die Offene Jugendarbeit im Bregenzerwald

Die Corona-Schutzmaßnahmen gelten für alle Aktivitäten der Offenen Jugendarbeit Bregenzerwald und Jugend Aktiv-Teams im Bregenzerwald.

Mit der Einhaltung der Regelungen kann der Betrieb in eingeschränkter Form, im geschlossenen Raum und im Außenbereich, stattfinden. Dafür braucht es die Mithilfe und Einhaltung aller Besuchenden in den Jugendräumen und bei den Aktivitäten.

Die aktuellen 3G-COVID-Maßnahmen:

(1.) Registrierungspflicht:
Deine Kontaktdaten werden vor Ort erfasst.

(2.) Getestet: Negativer Corona-Test:
Du brauchst einen negativen Corona-Test.
Hier gibt es drei Möglichkeiten:
(2.1.) Negativer Corona-Test aus einer Teststraße, der maximal 48 Stunden alt ist.
(2.2.) Selbsttest in behördlichem Datentsystem. Diesen bekommt man gratis z.B. in der Apotheke. –> Hier gibt’s eine konkrete Anleitung.
Dieser darf maximal 24 Stunden alt sein.

(3.) Genesen: Du hattest bereits Corona. In diesem Fall ist es notwendig, einen gültigen Immunitätsnachweis vom Arzt mitzubringen.

(4.) Geimpft: Du hattest bereits deine erste Impfung und das ist mindestens 21 Tage her.

(5.) Abstandspflicht:
Der aktuelle Sicherheitsabstand zwischen den Personen muss eingehalten werden.

(6.) Sicherheitskonzept
Die Maßnahmen, die im Sicherheitskonzept ausgearbeitet sind, müssen eingehalten werden. Informationen dazu sind im Raum ausgezeichnet.

Bei Fragen bitte gerne bei den Jugendarbeiterinnen der ojb melden. Wir sind für euch da. 🙂
Kategorie:Allgemein